Markus König

 

1973 geboren, aufgewachsen in Seewalchen am Attersee, verheiratet mit Erika, ich habe eine erwachsene Tochter und bin leidenschaftlicher Opa. Ursprünglich habe ich zwei handwerkliche Berufe gelernt und hatte in meiner Kindheit kaum Kontakt zu Musikinstrumenten.

 

Für mich war Sport immer sehr wichtig, alternative Reisen, die Berge und die Natur im allgemeinen, und das Lesen füllten meine Freizeit völlig aus.

 

Und doch war da noch was, das in meinem Inneren immer lauter wurde: andere Menschen dabei zu unterstützen, aus ihrem Alltag auszusteigen und bei sich selbst anzukommen, ihre innere Ruhe wieder zu finden!

Und auch mal einen Blick über den Tellerrand zu werfen.

 

Deshalb absolvierte ich 2013 eine Ausbildung zum Feuerlauf- und Mentaltrainer bei Walter Honegger am Bodensee.

Darauf folgte noch eine Ausbildung zum Hypnose-Coach bei Alexander Hartmann in Stuttgart.

 

Durch meine langjährige Erfahrung bei Feuerlauf-Seminaren kristallisierte sich immer mehr heraus, wie wesentlich es ist, zur Stille zu kommen, um sich selbst besser wahrzunehmen.

Ich entdeckte ein neues Werkzeug, das Menschen hilft, ganz ruhig zu werden und aus dem Alltag auszusteigen: Musiktherapeutische Instrumente.

 

Seit ca. 2018 spiele und lerne ich intensiv Shakuhachi( Japanische Bambusflöte), nun bin ich Schüler von Renkei Sensei Hashimoto. Sämtliche andere spannende Instrumente aus fernen Ländern erforschte und lernte ich als Autodidakt und in diversen Kursen.

 

Die Erfahrung und die Wahrnehmung dieser Klänge mit der intensiven Wirkung auf die tiefe innere Entspannung möchte ich möglichst vielen Menschen zugänglich machen.

 

Ich freu mich, wenn ich dich in die Welt der Klänge oder bei einer Hypnose Sitzung ins Unterbewusstsein entführen darf!